Das Festgeldkonto bei der Volksbank unter der Lupe: Laufzeiten & Zinsen

Die Volksbanken sind bekannt für die Kundennähe. In letzter Zeit bekommen etliche Kreditinstitute, die zu dieser Bankengruppe gehören, positive Bewertungen bei Tests zur Beratungsqualität von Kunden.

Natürlich bieten die Volksbanken auch Festgeld an. Denn viele Bundesbürger scheuen sich nach wie vor, Erspartes in Aktien anzulegen. Das Termingeld gehört immer noch zu den beliebtesten Geldanlagen. Und das nicht ohne Grund.

 

Das VR-Festgeld Online wird übergreifend von den Instituten angeboten

Das Volksbank VR Festgeld Online

Volksbank Amberg Festgeld Konditionen. Stand September 2012.
Quelle: www.vr-amberg.de/direktbank/vr-festgeld_online0.html

Das Festgeldkonto bei der Volksbank kann sowohl online abgeschlossen werden, als auch direkt in einer Filiale vor Ort eröffnet werden.

Ähnlich wie bei dem Tagesgeld der Volksbank so bieten die Mitgliedsbanken auch beim Festgeld neben individuellen Produkten auch ein gemeinsam firmierendes Termingeld im Internet an: das VR-Festgeld Online. Die Volksbanken haben diese übergreifende Marktoffensive gegründet, um bei dem Thema Festgeld einen Online-Brand zu schaffen, der im Netz einen Wiedererkennungswert hat.

 

Alle Festgeld Angebote finden Sie hier:

 

Pfeil rot kurz dünn Festgeld Vergleich

 

 

Differenzierte Konditionen sind an der Tagesordnung

Die Konditionen sind aber bei Weitem nicht einheitlich, sondern jedes Institut setzt diese nach eigenen Maßstäben fest. Dies betrifft insbesondere auch die Volksbank Festgeld Zinsen.

Bei der einen Volksbank kann ein Mindestanlagebetrag von 15.000 Euro gefordert werden, bei der anderen vielleicht nur 1.000 Euro. Auch die Laufzeiten variieren von Bank zu Bank. Während die eine Bank nur Festgeld bis 4 Jahre Laufzeit anbietet, kann woanders Geld bis 10 Jahre geparkt werden.

 

Beispiel Festgeldkonto bei der Allgäuer Volksbank

Ein Beispiel für ein genossenschaftliches Kreditinstitut mit einer großen Variabilität und langer Laufzeit bei Festgeld ist die Allgäuer Volksbank (www.allgaeuer-volksbank.de) die für Anlagebeträge ab 500 Euro Laufzeiten von 10 Tagen bis zu 24,7 Jahre offeriert.

Die Zinsen für 10-tägiges Festgeld liegen bei 0,25%. Dagegen bietet die Berliner Volksbank  für einmonatiges Festgeld gerade einmal 0,05%. Mit einem Tagesgeldkonto sind aktuell bei allen unseren zehn Besten Tagesgeld Anbietern deutlich mehr Zinsen zu bekommen.

 

Festgeldkonten der Volksbanken erreichen aufgrund geringer Zinsen kein Listing in unserem Vergleichsrechner

Auch in unserem Termingeld Vergleich sind keine Volksbank Festgeld Angebote vertreten, da die angebotenen Zinssätze nicht ausreichen, um unter die besten 10 Anbieter zu kommen.

 

Voraussetzungen für das Festgeldkonto der Volksbanken

Voraussetzungen für die Eröffnung eines Festgeldkontos VR Festgeld Online bei einer Volksbank ist in der Regel:

  • Der Kontoinhaber ist eine Privatperson und handelt auf eigene Rechnung
  • Das Festgeldkonto wird online verwaltet
  • Der Kontoinhaber kann während der Laufzeit nicht über das Guthaben verfügen, eine vorzeitige Kündigung ist ausgeschlossen
  • Die Zahlung der Zinsen erfolgt meist jährlich. Der nach Abzug der Abgeltungssteuer verbleibende Betrag wird auf ein Referenzkonto überwiesen

 

Achtung das Volksbank Festgeld verlängert sich nach Ablauf der Laufzeit automatisch. Hier sollte der Kontoinhaber unbedingt vorher kündigen.

 

 

Ähnliche Seiten

Deutsche Skatbank interessant besonders für Geschäftskunden und Vereine

Festgeldkonto Eröffnung was ist zu beachten?

Festgeld 3 Jahre Laufzeit Ab 3 Jahren Anlagedauer beginnt das langfristige Engagement
Festgeld 5 Jahre Laufzeit  Diese Anlagedauer kann als Mittelweg bezüglich der Vertragsdauer angesehen werden
Festgeld 10 Jahre Laufzeit Die längste mögliche Vertragszeit für eine Festgeldkonto Einlage