Die Comdirect Banking App

Bei der Banking-App von Comdirect handelt es sich um ein Miniprogramm, dass jederzeit aufs iPhone oder iPad heruntergeladen werden kann. Das Ganze geschieht dabei zum Beispiel über den Apple-Store, wo das Programm mit einer Größe von 13,2 MB angeboten wird. Für den Download wird natürlich eine Internetverbindung benötigt, wobei die App selbst mit der Sprache Deutsch ausgestattet wurde.

 

Die Comdirect App bei iTunes oder im AppStore Online Verwaltung ist Trumpf

Mit der Comdirect-Banking-App hat der Nutzer in erster Linie die Möglichkeit, auch von unterwegs auf sein Konto zuzugreifen. Dabei wird jedoch nicht nur der aktuelle Kontostand angezeigt, sondern bei Bedarf werden auch mehr Details eingeblendet. In der Praxis können dies unter anderem die Ein- und Ausgaben des aktuellen Monats sein. Eine weitere Besonderheit stellt die Möglichkeit dar, dass einzelne Ein- und Ausgaben einer Kategorie zugeordnet werden können. Egal ob Gehalt, Wohnen oder Freizeit, alles ist in der App verfügbar. Überweisungen und die Suche nach den nächsten Geldautomaten stehen außerdem ebenfalls in der kostenlosen Comdirect-Banking-App zur Nutzung bereit.

Hier finden Sie Informationen zu den Produkten:

Comdirect Tagesgeld

Comdirect Konto

 

Ein Vorteil der App ist auf jeden Fall, dass sie mit sehr vielen Funktionen ausgestattet ist. Weiterhin trägt auch der kostenlose Download zu den positiven Eigenschaften bei, wobei dies nur für das Programm selbst gilt. Eine Verbindung zum Internet ohne Flatrate kann nach Überschreitung des inkludierten Datenvolumens Geld kosten. Zu den Nachteilen der App zählt ohne Frage, dass sie nur fürs iPhone, iPad und dem iPod Touch zu haben ist. Besitzer eines Android-Smartphones gehen, zumindest bis jetzt noch, leer aus. Ob sich dies in Zukunft ändert, muss abgewartet werden, wobei es demnach sicherlich auch das eine oder andere Update für die App geben wird.

Mit der Comdirect App können sowohl das Tagesgeld als auch das Comdirect Konto verwaltet werden.