Varengold Bestandskunden profitieren von 1,40 % Anschlusszinsen

Das Angebot sucht aktuell seinesgleichen: die Varengold Bank bietet ihren Bestandskunden für das Tagesgeldkonto einen Anschlusszins von 1,40% mit Zinsgarantie an. Damit profitieren erstmals Bestandskunden von einer überdurchschnittlichen Verzinsung. Hier die Details…

 

Einlagen auf einem Varengold Bank Tagesgeldkonto werden aktuell (01.09.2014) mit 1,00% verzinst. Das ist immer noch eine gute Verzinsung, auch wenn es zum Produktstart im Februar 2014 ganze 1,60% gab. Varengold hat nun allen Bestandskunden, die zum Stichtag 29.08.2014 ein Tagesgeldkonto bei der Bank führen, postalisch ein besonderes Angebot unterbreitet: Egal zu welchem Zinssatz das Tagesgeldkonto eröffnet wurde, nach Ablauf der Zinsgarantie für Neukunden bietet Varengold eine Verzinsung der Einlage bis 100.000 Euro mit einer eine Anschlussgarantie bis zum 30.06.2015 an. Das ist eine unübliche Offerte, die Bank kann sich aber offenbar so günstiger als am Kapitalmarkt über Anleihen etc. finanzieren. Damit stehen erstmals Bestandskunden mit einem Tagesgeldkonto im Vergleich zu Neukunden auf der Sonnenseite.

 

Vergleiche

 

zum Tagesgeld Vergleich

 

 

 

Die 1,40 % Zinsen gibt es ohne bürokratischen Aufwand

Die Bank verlängert nach Ablauf der Neukundengarantiezeit die Zinszahlung zu den Konditionen von 1,40% per anno automatisch. Selbstverständlich bedeutet dies nicht, dass der Kontoinhaber erst zum 30.06.2015 über den Betrag verfügen kann. Es handelt sich um Tagesgeld, deshalb kann jederzeit über den kompletten Betrag verfügt werden. Auch das monatliche Zinszahlungsintervall Automatische Verlängerung

Varengold bietet auch für Privatkunden neben Tagesgeld insbesondere Brokerage an. Bekannt ist die Bank als Varengold Forex Broker mit seinem Varengold CFD Angebot.

 

Ähnliche Seiten

Varengold Erfahrungen

Renault Bank senkt Bestandskundenzins