Könner & Spezialisten kennen den Zinsmarkt für Tagesgeld und Festgeld genau

Festgeld für Spezialisten &KönnerBei der Geldanlage gibt es aktive und passive, interessierte und wenige interessierte Sparer. Viele Anleger, die an der Börse aktiv sind, haben sich diesbezügliches Wissen angeeignet. Auch bei Tagesgeld und Festgeld gibt es professionelle Privatanleger, die glatt als Könner einzustufen sind und maximale Zins-Erträge erzielen.

 

Die Bevölkerung kann beim Umgang mit Finanzen und bei der Geldanlage hinsichtlich des Wissens und der Vorgehensweise in verschiedene Klassen eingeteilt werden. Zum einen gibt es diejenigen, die kein oder nur wenig Interesse an Geld haben und sich entsprechend nicht weiter darum kümmern. Dann gibt eine Klustergruppe, die sich wenn Geld angelegt werden muss informieren und nachdem das Kapital investiert wurde, sich nicht weiter darum kümmern. Der Börsenaltmeister Kostolany sprach sich immer dafür aus, Aktien zu kaufen und dann über Jahre liegen zu lassen.

Es gibt aber auch noch eine hochaktive Gruppe von Privatanleger, wozu beispielsweise die Daytrader gehören und zwangsläufig alle, die im CFD- oder Forex-Handel aktiv sind. Auch bei sicheren Geldanlagen wie Tagesgeld und Festgeld gibt es Profis, die über die Zinskonditionen am Markt bestens informiert sind und die kommende Zinsentwicklung anhand der wichtigsten Einflussfaktoren und makroökonomische Kennziffern (Überschussliquidität etc.) etc. permanent verfolgen. Und noch etwas unterscheidet den Profi vom Laien bei den Privatanlegern: Er vermeidet die großen Fehler bei der Geldanlage.

 

Tagesgeld für Profis bedeutet den Zinsmarkt kennen

Tagesgeld Spezialisten wissen, dass in dem Ranking mit den höchsten Tagesgeld Zinsen weitestgehend immer dieselben Banken auftauchen. Sie wechseln nur regelmäßig die Plätze. Es liegt also nahe, um die eigene Rendite aus einer Tagegeldanlage zu optimieren, einfach Tagesgeld Hopping betrieben wird. Unter Berücksichtigung der Einlagensicherheit wird einfach immer der Anlagebetrag von einem Tagesgeldkonto mit geringerer Verzinsung auf das Konto bei der Bank mit der höchsten Verzinsung umgebucht. Das geht normalerweise mit wenigen Mausklicks und dauert im Minutenbereich. Der Freibetrag wird entsprechend der zu erwartenden Zinsen verteilt.

 

hier gelangen Sie zum Tagesgeldvergleich

 

 

Festgeld Profis beobachten die Entwicklung der Kapitalmarktzinsen

Die Spezialisten für Festgeld orientieren sich weniger an den Zinsen am Geldmarkt als vielmehr an denen die der Kapitalmarkt bietet. Dabei spielen im Gegensatz zum Tagesgeld Zinsprognoserechnungen eine größere Rolle. Denn eine Festgeld-Anlage hat etwas von einem Schachspiel: die beste Rendite gibt es bei dem Check der möglichen Zugkombination. Wann ist die Rendite am höchsten: wenn ich jetzt mein Kapital auf einem Festgeldkonto für wie lange binde. Wenn die Zinsen aber in einem oder zwei Jahren deutlich höher sind als zur Zeit, könnte es günstiger sein zunächst nur eine kurze Laufzeit zu wählen, um gegenüber Tagesgeld einen höheren Zins zu bekommen um dann auf die besseren Zinsen in 2 Jahren mit einem längeren Festgeld-Engagement umzusteigen.

 

 

 

Kennzeichen & Merkmale von Festgeld & Tagesgeld Profis

Die Merkmale die diese Anlegergruppe auszeichnet, ist Interesse an den Zinsmarktentwicklungen. Das bedeutet auch ein aktives Verfolgen der wichtigsten globalen und nationalen Wirtschaftsindikatoren. Die Zinskonditionen unsere Vergleichsrechner werden übrigens täglich auf den neuesten Stand upgedatet.

 

 

Ähnliche Seiten

Tagesgeld es kommt drauf an was übrig bleibt

Tagesgeld für Beginner

Festgeld für Firmen