Tagesgeldkonten im Test, was taugen sie?

Tagesgeldkonten im TestWie gut sind sie denn wirklich wollte die Stiftung Warentest wissen und prüfte Banken auf ihr Tagesgeldkonto Angebot auf ihre Praxistauglichkeit. Dabei kamen interessante Resultate heraus.

 

Selten werden Bank Produkte einer umfassenden Prüfung unterzogen. Die Stiftung Warentest hat sich das Produkt Tagesgeld vorgeknöpft und die Konten von 22 Banken quasi in einem Gesundheitscheck untuntersucht.

Finanztest Studiendesign: bei jeder Bank haben 3 Personen als Produkttester ein Tagesgeldkonto eröffnet. Es wurden nur Banken berücksichtigt, die den angebotenen Tagesgeldzinssatz auch für eine Einlage von mindestens 20000 Euro gewährten. Das Tagesgeldkonto muß online zu verwalten sein (hier finden Sie unseren aktuellen Zinsen Vergleich von 136 Banken).

 

Die folgenden Kriterien wurden für jedes Tagesgeldkonto analysiert und mit Punkten bewertet (in Klammern die Zahl in Prozent mit der das Kriterium am Gesamturteil gewichtet wurde):

  • Kontoeröffnung (25%)
  • Kontoführung (35%)
  • Haftung (15%)
  • Sicherheit (25%)

 

Banken Tagesgeld

 

 

Ergebnis des Tagesgeldkonto Praxis Test

Als Testsieger wurde das Tagesgeldkonto der ING DiBa ermittelt. Die Bank bekam mit 1,2 Punkten ein „sehr gut“. Auf den 2ten Platz folgte die RaboDirect und dann in absteigender Reihenfolge die MoneYou, die Volkswagen Bank Direct und an 5ter Stelle die 1822direkt. Hier das Ergebnis in der Übersicht:

  • ING DiBa                                    1,2 Punkte sehr gut
  • RaboDirect                                 1,8 gut
  • MoneYou                                    2,1 gut
  • Volkswagen Bank Direct            2,1 gut
  • 1822direkt                                  2,2 gut

 

Diese 5 Banken sind auch regelmäßig in unserem Banken Tagesgeld Vergleich gelistet und belegen dort die vorderen Plätze. Für den Neukunden ist es wichtig, wo er seinen Schwerpunkt bei den Kategorien legt. So hat beispielsweise die MoneYou mit Abstand bei der Kontoeröffnung am besten abgeschnitten. Dagegen konnten bei der Haftung (Onlinebanking, Sicherheit etc.) konnten dagegen die ING DiBa und die RaboDirect besonders punkten. Wer als  Bestandskunde von Sonderaktionen profitieren möchte, kommt meist um ein Tagesgeld Hopping nicht umhin.