Moneyou Tagesgeld 0,25 % ohne Sternchen, Test & Tipps zum Angebot

 

Das neue Logo der Moneyou

Laut Stiftung Warentest (Finanztest 2/2019) gehört das Tagesgeld der Marke Moneyou zu den „dauerhaft gut“ Angeboten. Sparer, die Wert auf kontinuierlich hohe Zinsen legen, wurden bisher von dem Tagesgeldkonto der Moneyou nicht enttäuscht. In unserem Tagesgeldvergleich belegte die Bank regelmäßig eine der Top Platzierungen. MoneYou ist die online Marke der in den Niederlanden residierenden und registrierten Großbank ABN AMRO Bank N.V. Das Moneyou Tagesgeld wird filiallos nur über das Internet angeboten, die deutsche Niederlassung befindet sich in Frankfurt am Main. Beträge bis zu hunderttausend Euro pro Kunde sind über den Depositogarantiestelsel, dem Niederländischen Einlagensicherungsfonds zu 100% gesichert. Das Angebot hier im Test!

 

Von der Redaktion empfohlen: Moneyou unterscheidet bei den Tagesgeldzinsen nicht zwischen Neu- und Bestandskunden. Der Zinssatz ist freibleibend, es erfolgt also keine bereits vorab bekannte Zinsabsenkung nach x Monaten, wie bei einigen anderen Anbietern. Daher handelt es sich nicht um ein Lockangebot. Kontoverwaltung über modernes Online-Banking via mTAN oder via Apps’s möglich. „Dauerhaft gute Zinsen“ – so bewertet auch die Stiftung Warentest im Finanztest 2/2019 das Tagesgeld Angebot der Bank!

 

Die Konditionen zum Tagesgeldkonto

  • 0,25 % auf jeden Euro bis 1.000.000 €
  • Guthaben ist täglich verfügbar
  • Kontoführung online und kostenlos
  • Zinsgutschrift vierteljährlich
  • Sicherungsgrenze 250.000 € (bei Gemeinschaftskonten 500.000 €) > 100.000 € über den niederländischen Einlagensicherungsfonds + darüber hinausgehende Beträge bis 250.000 über den deutschen Einlagensicherungsfonds der privaten Banken
  • Kontoeröffnung auch über VidioIdent

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.