Für Anfänger ist ein unbegrenztes Forex Demokonto wichtig

Anfänger sollten zunächst mit einem Forex Demokonto startenDie Werbung der Forexbroker im Internet lässt den Schluss zu, dass Anleger in diesem Bereich des Derivatehandels ohne weitere Vorkenntnisse überdurchschnittliche Gewinne erwirtschaften können. Nun ist der Devisenhandel ein extrem volatiles Geschäft, welches gemäß Insidern auch bei institutionellen Händlern dazu tendiert, am Ende ein Nullsummenspiel zu werden. Einsteiger sollten daher auf das Forex Demokonto nicht verzichten, bevor echtes Geld eingesetzt wird.

 

Das Demokonto sollte unbegrenzt laufen und kostenlos sein

Gute Broker bieten mehr als nur einen FAQ-Katalog. Brokerübersichten zeigen sehr schnell, welche Anbieter für Neulinge für den Handel infrage kommen, und welche nicht. Wichtigstes Auswahlkriterium ist ein umfassendes Schulungsangebot in Form von Tutorials und Webinaren sowie ein kostenloses Forex Demokonto. Steht dieses nur eine Woche zur Verfügung, ist von einer Kontoeröffnung abzuraten. Unbegrenzte Forex Demokonten sind auch für Profis ein wichtiges Instrument, um die unterschiedlichsten Strategien auszutesten. Erste Grundlage für den Handel mit Devisen ist der Umgang mit der Handelsplattform, einen Überblick gibt auch unsere Seite Depot kostenlos. Hier stellen die Broker in der Regel ein Gerüst zur Verfügung, aus dem sich der Trader mithilfe der unterschiedlichsten Apps seine individuelle Handelsumgebung schaffen kann. Dies setzt natürlich voraus, dass er, ohne Lehrgeld zu bezahlen, die notwendigen Tools testen und einbauen kann. Die Varengold Bank bietet ein kostenloses, unbegrenztes Demokonto für Forex mit Metatrader4 an.

 

Depot Vergleich

 

 

Handelssignale erkennen

Der Forexhandel ist kein Buch mit sieben Siegeln und Trader sind nicht zum Verlust verurteilt. Allerdings muss der Handel gelernt werden. Nur wer die Analyse der unterschiedlichsten Chartmethoden beherrscht, erkennt auch die jeweiligen Handelssignale. Im Gegensatz zum Aktienhandel wird im Forex auch mit fallenden Kursen Geld verdient, es ist nur die Frage, ob der Anleger long oder short gehen möchte. Hier die richtige Entscheidung zu treffen, setzt voraus, dass im Rahmen des Demokontos geübt wurde, mit viel Geduld die jeweilige Marktsituation zu erkennen. Politische und wirtschaftliche Veränderungen wiederholen sich im Laufe der Jahre. Historische Marktdaten geben einen Überblick, wie der Handel jeweils reagiert hat. Der Zugriff auf diese Daten ist ein weiterer Baustein in der Lernphase des Forextradings.

 

Pfeil rot    Forex Trading

 

Der Broker sollte darüber hinaus sicherstellen, dass das Demokonto mit den gleichen Funktionalitäten ausgestattet ist, wie das reale Handelskonto. Es hilft den Einsteigern auch wenig, wenn sie nur mit simulierten Kursen arbeiten können. Der Übergang in den realen Handel würde ebenfalls mit großer Wahrscheinlichkeit mit einem Fiasko enden. Bei der Betrachtung dieser Fakten liegt der Schluss nahe, dass am ehesten die Broker infrage kommen, die es ermöglichen, ein Forex Demokonto kostenlos zu eröffnen, ohne dass gleichzeitig auch die Mindesteinlage auf ein Handelskonto erfolgen muss.

Varengold FX Demokonto

Pfeil rot Die Alternative dazu ist ein Geldanlage in Tagesgeld. Nahezu risikolos und immer mit positiver Rendite.

 

Ähnliche Seiten

 

Varengold Bank

Portfoliotheorie

Xetra