Sbroker Depot & Tagesgeld, Login & Transaktionen im Test

S BrokerBei dem Unternehmen S Broker handelt es sich um ein Unternehmen, das zu der bekannten Sparkassengruppe gehört. Die S Broker AG & Co Kg (www.sbroker.de) betreibt ihr Geschäft vom Hauptsitz des Unternehmens in Wiesbaden u. Welche Erfahrungen bestehen hinsichtlich der Kosten, dem Service und dem Handelsangebot des Brokers? Wie gut ist das Sbroker Tagesgeld?

Dabei fokussiert sich S Broker auf die Bereiche des Online Brokerage und auf Kapitalanlagen, wobei das Tagesgeldkonto nicht im Vertriebsfocus steht. Das Tagesgeldkonto kann nicht eigenständig geführt werden, sondern nur in Kombination mit einem Depot und einem Verrechnungkonto. Festgeld wird aktuell nicht angeboten.

Auch die Sparkassen selbst greifen auf die Struktur von S Broker im Rahmen des eigenen Privatkundengeschäftes zurück. Gegründet wurde das Unternehmen bereits im Jahre 1999, damals jedoch noch unter dem Namen pulsiv AG, erst im Jahre 2001 übernahmen dann die Sparkassen den Broker und seitdem ist das Unternehmen unter dem Name S Broker bekannt. Mittlerweile hat sich der Onlinebroker der Sparkassen zu einem der Großen am Markt etabliert und über 150.000 Trader haben sich bereits für S Broker entschieden, um die Online Geschäfte durchzuführen. Dabei bietet der Broker der Sparkasse unter anderem die Möglichkeit neben Aktien, Investmentfonds, Optionsscheinen, Anleihen auch klassische Fonds und Zertifikate in das Portfolio aufzunehmen. Und es gibt für Sparer das Sbroker Tagesgeld und Festgeld.

 

Das S Broker Depot ist ab 1 Trade pro Quartal kostenlos


Es gibt zwar bei anderen Brokern auch Wertpapierdepots, die ganz ohne Einschränkungen kostenlos geführt werden, die Hürde für die Kostenfreiheit ist beim S Broker Depot aber sehr niedrig: Trader, die innerhalb eines Quartals eine Wertpapierorder aufgeben zahlen keine Depotführungsgebühren. Als Alternative führt der Broker das Depot auch gratis, wenn zum Quartalsende ein Vermögensbestand von ≥ 10.000 Euro. Dabei werden alle Guthaben summiert, die sich auf dem KontoPlus, Verrechnungskonto und den Fremdwährungskonten befinden.

 

comdirect Depot eröffnen

Die Bedingungen für die kostenlose Depotführung

  • > 1 Tade pro Quartal, oder
  • ≥ 10.000 Euro Vermögensbestand zum Quartalsende

 

Werden diese Bedingungen nicht erfüllt, fallen monatlich 2,95 Euro an Depotgebühren an.

 

Provisionen & Rabattaktion

Als Provision für eine Order erhebt der Broker 0,25% vom Ordervolumen. Diese Provision ist inzwischen fast ein Standard bei den deutschen Brokern. Es gibt eine attraktive Rabattaktion, Vieltrader können dabei einen Bonus je nach der Anzahl der Trades erhalten. Beispielsweise gibt es ab 100 Trades pro Jahr einen Rabatt von 10% auf die Orderprovision. Die Staffelung erreicht in der Spitze bei 5.000 Transaktionen einen Rabatt von 80%. Insgesamt ist das S Broker Depot ein Angebot zufriedenstellend. Vieltrader oder Daytrader werden vermutlich einen anderen Broker bevorzugen.

 

Tagesgeld & Festgeld

Der Sparkassen Broker bietet Tagesgeld aber aktuell kein Festgeld an. Die Produktbezeichnung für das Tagesgeldkonto ist KontoPlus. Es handelt sich um ein Kontokorrentkonto. Das Tagesgeldkonto kann nur dann eröffnet werden, wenn der Interessent bereits Kunde ist und ein Depot mit Verrechnungskonto besitzt oder wenn er ein solches eröffnet.

Die Konditionen für das S Broker Tagesgeldkonto

  • Kontoeröffnung nur für Privatpersonen
  • Kostenlose Kontoführung
  • 500.000 Euro können maximal angelegt werden
  • Quartalsweise Zinsgutschrift
  • Als Referenzkonto dient das Verrechnungskonto

 

Die Anschrift & Adresse

S Broker ist zu erreichen unter:

S Broker AG & Co. KG
Carl-Bosch-Straße 10
65203 Wiesbaden

Brief & Postanschrift
S Broker AG
Postfach 17 29
D-65007 Wiesbaden

Sbroker Kontaktdaten
Telefon:  0611-2044 – 1020
Fax:          0611-2044 – 1099
E-Mail: service@sbroker.de
Web: sbroker.de
Kunden-Hotline: 0800 – 20 80 222
Interessenten-Hotline: 0800 – 20 80 900
Hotline Erreichbarkeit: Die Hotline ist von Montag bis Freitag von 8.00 bis 23.00 Uhr und
Samstags von 10.00 bis 18.00 Uhr und Sonntags von 10.00 – 19.00 Uhr erreichbar

Sbroker Filialen

Filialen der Sparkassen

 

BLZ und BIC – Daten für den Zahlungsverkehr

Bankleitzahl
510 510 00 (für Sparkassen Referenz- bzw. Verrechnungskonten)
300 301 00 (für Referenzkonten bei anderen Kreditinstituten)

SWIFT-Code/BIC
PULSDE5WXXX (für Sparkassen Referenz- bzw. Verrechnungskonten)
PULSDEDD (für Referenzkonten bei anderen Kreditinstituten)

 

 

Aktion mit wikifolio

Zurzeit bietet S Broker seinen Kunden eine besonders interessante Möglichkeit an, mit den entsprechenden Zertifikaten von Wikifolio zu handeln:

Wikifolio Zertfikate-Sparpläne können bis zu einem Ordervolumen von 500 Euro kostenfrei erworben werden. Achtung: bei höherem Volumen wird auf den gesamten Betrag ein Orderentgelt fällig, bis zu 2,5% .

 

Mobile App

Der Online Broker der Sparkassen bietet seinen Kunden auch die Möglichkeit, unterwegs auf dem Smartphone, die gewünschten Geschäfte auszuführen. Dabei setzt das Unternehmen auf die S Broker Mobile App, die für die gängigsten Smartphones angeboten wird. Die entsprechende App finden interessierte Kunden kostenlos in den Appstores von Apple und auch bei Google play. Mithilfe der App haben die Nutzer dann die Möglichkeit auch unterwegs einfach und komfortabel den gewünschten Handelsgeschäften nachzugehen. Dabei besteht unter anderem die Möglichkeit, die aktuellen Marktinformationen inklusive der jeweiligen Kurse und Kennzahlen abzurufen. Darüber hinaus stellt S Broker mit der mobilen App auch verschiedene Charts zur Verfügung, die einen grafischen Überblick ermöglichen.

Ebenfalls ist mit der mobilen App das Erstellen einer Watchlist möglich und selbstverständlich ist auch der Zugriff auf die eigenen Depots und der Handel an allen Börsen mit dem Smartphone komfortabel möglich. Damit der Nutzer dabei nicht den Überblick verliert, stellt S Broker auch in der mobilen Version ein Orderbuch zur Verfügung, in dem die Kontrolle über alle verschiedenen Orders möglich ist.

 

Depot Vergleich

 

Freundschaftswerbung

S Broker bietet seinen Kunden zusätzlich die Möglichkeit durch Freundschaftswerbung in den Genuss von Prämien zu kommen. Dabei ist das Neukundenprogramm sehr einfach und transparent aufgebaut. So hat grundsätzlich jeder die Möglichkeit einen Neukunden zu werben, der selbst bereits Kunde von S Broker ist. Ist dies der Fall, so hat der Kunde die Möglichkeit bis zu fünfmal eine Prämie für das Werben zu erhalten.

Kriterien für „Neukunde“ bei der Freundschaftswerbung

Auch der Neukunde muss jedoch einige Kriterien erfüllen. So darf der neue Kunde in den letzten zwölf Monaten kein Depot bei S Broker gehabt haben und das Depot muss dann mindestens drei Monate aktiv genutzt werden. Die ist ein kleiner Auszug der zu erfüllenden Bedingungen, die jedoch fair und überschaubar sind. Als Prämie kann der Werber dann entweder 50 Euro als Orderprovision gutgeschrieben bekommen, oder aber der Prämienberechtigte sucht sich eine der aktuellen Sachprämien aus. Nimmt der Geworbene in den ersten drei Monaten sogar mehr als 25 Trades vor, so erhält der Werber automatisch eine höhere Prämie in Höhe von 150 Euro gutgeschrieben. Falls Sie einen Neukunden werben wollen, ist dies übrigens im Depot unter dem Punkt Sicherheit und Service ganz einfach möglich.

 

Login & Zugang zum Transaktionsbereich

Zum Login geht es von der Startseite sbroker.de durch Klick auf den Button oben rechts “> Zum Depot“. Von dort erfolgt eine Weiterleitung auf https://meindepot.sbroker.de/mainframeset.html, der Seite mit den Eingabefeldern der Login Daten:

 

Login für den S Broker Online Banking

Login Seite für die Verwaltung, S Boker. Quelle: S Broker

 

Zum S Broker Login muss die Kundennummer und die PIN eingegeben werden. Die Kundennummer ist 6- oder 8-stellig, die PIN ist 5- bis 10-stellig. Aus Sicherheitsgründen kann die PIN-Eingabe auch über das rechts neben den Eingabefeldern befindliche PIN-Pad durch Klicks mit der Maus erfolgen. Durch einen Klick auf den Anmelden Button gelangt der Kunde zum Online-Banking, bzw. zur Konto- und Depotverwaltung.

 

S Broker Online Banking auf www.sbroker.de

Abwicklung von Transaktionen und Aufträgen bei S Broker mit dem TAN-Verfahren
Überweisungen vom Tagesgeldkonto, Wertpapierkäufe und andere Aufträge werden mit dem iTAN Verfahren autorisiert. Vor dem Abschluss der Aktion fordert das System von S Broker den Kunden zur Eingabe einer bestimmten TAN auf. Angezeigt wird die Nummer, die auf der TAN Liste neben der TAN steht, die dann eingegeben werden muss. Eine iTAN kann nur einmalig verwendet werden. Es ist auch möglich zu Beginn einer Sitzung eine Session TAN zu vergeben, die dann für die gesamte Sitzung gültig ist.

PIN ändern – dreimalige Falscheingabe – Depotsperrung

Bei dem ersten Einloggen nach der Depot- oder Kontoeröffnung muß die per Brief übermittelte PIN unbedingt durch eine neue ersetzt werden. Beim ersten Login erfolgt eine automatische Weiterleitung zu dem Eingabefeld, wo die PIN geändert werden kann.

S Broker Erst-Pin ändern

Nach dem ersten Einloggen muß die PIN hier geändert werden. Quellle: S Broker

 

Werden die iTAN oder die PIN 3mal unrichtig eingegeben, wird der Zugang automatisch entsperrt. Die Entsperrung kann über die Hotline erreicht werden.

 

Einlagensicherung

Über die Situation zur Einlagensicherung hat S Broker die Kunden mit einem Dokument in der Postbox am 27.11.2015 informiert:

„Wiesbaden, 27.11.2015
Information zur Instituts- und Einlagensicherung der Sparkassen-Finanzgruppe
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
bei uns ist Ihr Geld in guten Händen. Der S Broker ist dem Sicherungssystem der SparkassenFinanzgruppe angeschlossen. Seit Gründung des Sicherungssystems in den 1970er-Jahren ist es bei keinem Mitgliedsinstitut zu einer Leistungsstörung gekommen und bisher hat noch kein Kunde Einlagen oder Zinsen verloren.
Am 03.07.2015 trat in Deutschland das Einlagensicherungsgesetz (EinSiG) in Kraft. Die Sparkassen-Finanzgruppe hat ihr verlässliches Sicherungssystem an die Vorgaben dieses Gesetzes angepasst. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat es als Einlagensicherungssystem nach EinSiG amtlich anerkannt. Es besteht nun aus:
1) Freiwillige Institutssicherung
Primäre Zielsetzung des Sicherungssystems ist es, die angehörenden Institute selbst zu schützen und bei diesen drohende oder bestehende wirtschaftliche Schwierigkeiten abzuwenden. Auf diese Weise soll ein Entschädigungsfall vermieden und die
Geschäftsbeziehung zum Kunden dauerhaft und ohne Einschränkungen fortgeführt werden.
2) Gesetzliche Einlagensicherung
Das institutsbezogene Sicherungssystem der Sparkassen-Finanzgruppe ist als Einlagensicherungssystem nach EinSiG amtlich anerkannt. In der gesetzlichen Einlagensicherung haben Sie als Kunde gegen das Sicherungssystem einen Anspruch auf Erstattung Ihrer Einlagen bis zu 100.000 Euro. Dafür maßgeblich ist das EinSiG. Dieser gesetzliche Entschädigungsfall ist jedoch eine reine Rückfalllösung für den Fall, dass die freiwillige Institutssicherung ausnahmsweise einmal nicht greifen sollte.
Ausführliche Informationen zur gesetzlichen Einlagensicherung finden Sie auf dem folgenden „Informationsbogen für Einleger“. Nähere Auskünfte zum Sicherungssystem der SparkassenFinanzgruppe  erhalten Sie auf dem Internetportal des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes e. V. unter www.dsgv.de/sicherungssystem.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr S Broker Team “
Quelle: S Broker Informationen für Kunden in der Postbox

 

Sicherheit bei der Datenübertragung

Die S Broker Webseite zum Login verwendet im optimalen Fall eine 256-Bit-TLS/SSL-Verschlüsselung. Dies ist nur dann möglich, wenn von den gängigen Browsern die jeweils neuste Version auf dem PC des Kunden installiert ist. Der Kunde erkennt an dem grün eingefärbten geschlossenen Schloss in der Browserzeile, das es sich um eine sichere Verbindung handelt.

Sicherheits-Zertifikat S Broker

Daten sollten auf der Webseite nur eingegeben werden, wenn das Schloss-Symbol grün gefärbt und geschlossen ist.

 

Das Sicherheitszertifikat von https://meindepot.sbroker.de

Die Zertifizierung ist gültig für: SSL-Client-Zertifikat und SSL-Server-Zertifikat
Die Webseite hat das SSL-Zertifikat
Webseite validiert von: GlobalSign nv-sa
GlobalSign Extended Validation CA – SHA256 – G2
Gültigkeitsdauer Beginn: 04.10.2016 Ablauf: 04.01.2019
Verbindung verschlüsselt: Hochgradige Verschlüsselung
TLS_ECDHE_RSA_WITH_128_GCM_SHA256, 128-bit-Schlüssel
SHA-256-Fingerabdruck: 6A:CF:19:8C:D1:FA:1F:E5:13:C1:61:DB:E6:28:A6:5C:9E:F2:3B:C8:17:A9:2D:95:AD:7F:61:73:69:0C:10:6C
SHA1-Fingerabdruck 1E:35:53:4F:F0:C8:3A:42:F1:76:85:E7:23:23:11:70:02:86:F6:7C

 

Erfahrungen

Die Kosten & Rabatte

Grundsätzlich gilt S Broker durch seine Zugehörigkeit zum Verbund der Sparkassen als einer der großen Player am Markt der Online Broker. Dabei ist es zum Beispiel für den Kunden interessant, dass es eine große Anzahl an Varianten im Bereich der Aktiendepots gibt. Diese Depots werden alle ohne Kosten geführt, wenn die Voraussetzung erfüllt wird, dass mindestens pro Quartal eine Transaktion durchgeführt wird. Bei einem normalen Depot gibt es übrigens einen Rabatt von 50 Prozent auf die Orderprovision. Bei dem ersten Depot kann der Nutzer zusätzlich von einer kostenlosen Kontoführung profitieren und darüber hinaus wird ein Trade pro Jahr kostenlos durchgeführt. Bei einer Betrachtung der anfallenden Kosten im Vergleich zu anderen Brokern fällt aber trotzdem auf, dass S Broker zumindest nicht zu den günstigsten Anbietern am Markt gehört. Allerdings bietet der Broker der Sparkassen viel Know-how und eine große Sicherheit.

 

Das Handelsangebot

Mit den Depots des Anbieters können Fonds, Aktien, EFTs Anleihen, Zertifikate und eine ganze Reihe weiterer Produkte gehandelt werden. Zusätzlich bietet S Broker die Gelegenheit auch auf wikifolios zurückzugreifen. Dies ist gerade auch für unerfahrene Anleger eine interessante Möglichkeit mit Hilfe von erfahrenen Tradern vom Kapitalmarkt zu profitieren. Für den Bereich des CFD-Handels bietet S Broker seinen Kunden auch ein kostenloses Demokonto an, mit dem auch neue Anleger die Chance haben, ohne Risiko für dreißig Tage Erfahrungen zu sammeln.

Der Broker bietet auch diverse Fremdwährungskonten an. Details zum Angebot gibt es auf unserem Dollar Konto Vergleich.

 

Der Support

S Broker hat seinen Kunden auch einiges zu bieten, wenn es um den Service geht. Denn über eine kostenlose Rufnummer findet der Kunde in der Zeit von Montag bis Freitag sogar von acht Uhr bis 23.00 Uhr einen geeigneten Ansprechpartner und darüber hinaus stellt S Broker auch am Wochenende eine telefonische Erreichbarkeit bei Fragen und Problemen sicher. Zusätzlich bietet der Online Broker auch eine ganze Reihe von Webinaren an, mit denen sich die Trader kostenlos informieren und weiterbilden können.

 

Die Sicherheit bei S Broker

Auch bei dem Punkt Sicherheit hat S Broker seinen Kunden viel zu bieten, denn zum einen verfügt der Anbieter über eine SSL-Verschlüsselung seiner Seite und auch die zusätzliche Verwendung von PIN und TAN Nummer sorgt für zusätzliche Sicherheit beim Handeln über die Plattform von S Broker. Besonders wichtig ist aber auch, dass die Gelder der Kunden durch die Einbindung in den Sparkassenverbund über die gesetzlichen Forderungen hinaus sehr gut abgesichert ist.

 

Besonderheiten

Bei S Broker handelt es sich um einen der großen Anbieter, wenn es um das Thema Online Brokerage geht. Dabei können sich die Kunden sicher sein, dass durch den Sparkassenverbund die eingesetzten Gelder auch wirklich sicher sind. Denn die Kundengelder, welche sich auf den Verrechnungskonten befinden, sind durch die Sparkassen in der Höhe unbegrenzt abgesichert. Diese Einlagensicherung gilt dabei als besonders resistent bei möglichen Finanzkrisen. Aber auch das Produktportfolio muss sich hinter den Angeboten der Konkurrenz nicht verstecken. Lediglich bei den anfallenden Kosten hat der Anbieter S Broker noch etwas Luft nach oben.

 

Kenndaten & Steuerungsgrößen

Aktuell gibt es kaum Daten zu den verschiedenen Kennzahlen und Steuerungsgrößen, da der S Broker erst 2016 von der DEKA Bank komplett übernommen wurde. Davor finden sich in den Geschäftsberichten der Sparkassen Gruppe als Voreigentümer keine Details zu Umsätzen etc..
Aktuelle Daten werden daher erst zum 31.03.2017, an dem der Geschäftsbericht 2016 der DZ BANK Gruppe veröffentlicht wird, vorliegen.

 

Kunden, Anzahl 131.000
Depots
Verrechnungskonten
Tagesgeld
Kundenvermögen
Kreditvolumen
Depots
Kundenvermögen
Anzahl Order
Summe
Orderhäufigkeit
Ordervolumen
Bilanzsumme
Eigenkapital
Eigenkapitalquote
Mitarbeiter 120
Provisionsüberschuss
Zinsüberschuss
Verwaltungsaufwendungen
Ergebnis vor Steuern
Überschuss

 

Übernahme durch DEKA Bank

Die DEKA Bank wird, vorbehaltlich der Zustimmung des Bundeskartellamts, den S Broker komplett übernehmen. Der Onlinebroker soll nach Mitteilung der DEKABank weiterhin unter seinem Markennahmen firmieren und eigenständig weiterarbeiten.

Im geschützten Onlinebereich des SBroker wurde den Kunden mitgeteilt:

„Vollständige Übernahme des S Brokers durch die DekaBank
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

gerne informieren wir Sie über die geplante vollständige Übernahme der S Broker AG & Co. KG durch die DekaBank – vorbehaltlich der Genehmigung durch das Bundeskartellamt. Damit würde die DekaBank als bisher größter Anteilseigner die restlichen Anteile der S Broker AG & Co. KG erwerben.

Das Wichtigste vorab: Sie können weiterhin auf unsere Produkte und Dienstleistungen zählen. Konten, Produktangebot, Services und Konditionen bleiben unverändert. Der S Broker ist weiterhin Ihr kompetenter und verlässlicher Partner rund um das Thema Online-Brokerage, gemäß unserem Grundsatz „Einfach handeln“. Durch die Einbindung in die Deka-Gruppe profitiert der S Broker darüber hinaus von der Innovationskraft des zentralen Wertpapierhauses der Sparkassen-Finanzgruppe.“

 

Kündigung

Wer sein Depot bei S Broker kündigen möchte, kann dazu das Formular als Muster kopieren, mit seinen Daten versehen an postalisch an den Broker senden:

 

Formular Depot Kündigung

Hier finden Sie ein Musterformular für die Kündigung Ihres Depots bei S Broker. Bitte in ein Word-Dokument kopieren und die fett markierten Textbereiche durch eigene Angaben ersetzen.

Anschrift des Kontoinhabers/in
hier eintragen

S Broker AG & Co. KG
Postfach 17 29
65007 Wiesbaden

 

Ort, Datum hier eintragen

Kündigung meines Depots
Depot-Nr. und Kundenummer Depot-/Kundennummer hier eintragen

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit kündige ich mein Depot bei S Broker.
Ein eventuelles Restguthaben überweisen Sie bitte auf mein Konto bei der Bankname hier eintragen Ko-Nr. IBAN hier eintragen.

Bitte bestätigen Sie mir die Kündigung innerhalb von 14 Tagen.

 

Mit freundlichen Grüßen
Unterschrift hier eintragen

 

News

05.05.2015 Zinssenkung für das KontoPlus Tagesgeld beim S Broker von bisher 0,35% auf nun 0,20%. Der Zinssatz gilt bis maximal 500.000 Euro Einlage pro Kunde. Das Tagesgeldkonto kann nur in Verbindung mit einem Depot geführt werden.

 

Ähnliche Seiten

 Sparda Bank Berlin

Sparkasse Leipzig

Sparkasse Frankfurt

Ostsächsische Sparkasse

Volksbank Tagesgeld