Das DAB Depot

 

Die DAB Bank wurde im Herbst 2016 in die Consorsbank integriert

 

DAB Bank Logo

Die DAB ist schon sehr lange, nämlich seit 1994, als Wertpapier Broker tätig. Die Bank hat sehr viel Erfahrung mit dem Online-Banking, denn nicht nur als Erstling auf diesem Gebiet, hatte sie auch noch als erste Bank mit dem DAB Sekundenhandel eine außerbörslichen Handelssystem.
Ihren Kunden bietet die Bank heute 2 Zugangsmöglichkeiten zu einem DAB Depot:

  • Neueröffnung eines Depots (Best PriceDepot)
  • Neueröffnung als Depotübertrag eines bestehenden Depots von einer anderen Bank

 

Wo liegen die Unterschiede zwischen den beiden Depots?

Das Best Price Depot

Dieses Depot ist das klassische DAB Depot für Neukunden, die bisher noch kein Wertpapierdepot hatten, oder aber zusätzlich zu einem bei einer anderen Bank bestehenden ein Weiteres bei der DAB eröffnen möchten.

 

Starten sie hier den Depot Vergleich

 

Die wichtigsten Konditionen im Überblick

  • Kostenlose Depotführung (keine Bedingungen wie Minimalanzahl Order etc.)
  • 2,95 € pro online Order für die 30 im DAX enthaltenen Aktien bis 31.12.2013
  • 4,95 € Grundentgelt für sonstige online Order
  • 0,25% online Orderprovision (für besondere Order abweichend, s. Preisverzeichnis)
  • Kostenlose Real-Time-Kurse

 

Das DAB Best Price Depot Angebot richtet sich ausschließlich an Privatpersonen, die im letzten Jahr bei der Bank kein Wertpapierdepot unterhalten haben. Die Ausführung der Best Price Order erfolgt über Lang & Schwarz.

 

Das DAB Wechlser Depot

Dieses Angebot besteht schon länger in Kombination mit einem hochverzinslichen Tagesgeldkonto. Die Bank bietet aber auch Tagesgeld als Einzelkonto (hier finden Sie alle Informationen), also ohne ein zusätzliches Depot an.

Neukunden, die ein schon vorhandenes Depot zur DAB mitnehmen, bietet die Bank die folgenden zeitlich befristeten Sonderkonditionen für ein Tagesgeldkonto an:

  • 3,0 % Zinsen bis 25.000 Euro Guthaben auf dem Tagesgeldkonto bei Depotübertrag von 5.000 Euro oder wenn bei der DAB ein gleichhoher Depotbestand aufgebaut wird
  • 0,5% zusätzlich, wenn das Wertpapierdepot bei der bisherigen depotführenden Bank aufgelöst wird
  • Die Zinsen werden für 6 Monate garantiert.
  • Die Ordergebühren entsprechen, mit Ausnahme der 2,95 Euro Flat für die DAX 30 Werte denen des Best Price Depots.

 

Die Aktion richtet sich an Kunden, die im letzten halben Jahr kein Depot bei der DAB unterhalten haben. Anlegern interessieren sich aufgrund der Turbulenzen an den Devisenmärkten zunehmend für Währungskonten. Hier ist die DAB bestens aufgestellt. Eine detaillierte Analyse gibt es dazu auf unserem aktuellen Fremdwährungskonto Vergleich.

 

Weitere Informationen

Die DAB Fremdwährungskonten

Das DAB Girokonto

Cortal Consors Depot

Depot Vergleich