DenizBank Tagesgeld

DenizBank 0,40% top Tagesgeld Zinsen für Neukunden

Ein gut verzinstes Tagesgeldkonten wird aktuell von der Zweigniederlassung der DenizBank in Deutschland angeboten. Die Bank bietet Kunden, die eine Mindesteinlage von 1.000 Euro auf das Stammkonto überweisen satte Tagesgeld Zinsen. Die Stiftung Warentest zählt das DenizBank Tagesgeldkonto zu den 12 mit „dauerhaft gut“ ausgezeichneten Angeboten (02/2017).

Wer in den Genuss der attraktiven Zinsen kommen möchte, muss zunächst ein kostenloses Stammkonto (online sparen Stammkonto) eröffnen. Von hier kann die Einlage bequem auf das Tagesgeldkonto überwiesen werden. Alternativ bietet die DenizBank auch Festgeld an.

 

Das Tagesgeld der DenizBank

  • 0,40% auf bis 500.000 € Einlage für Neukunden und Altkunden
  • 1.000 Euro Mindesteinlage (gilt nur bei Eröffnung des Kontos, danach kann die Einlage geringer sein)
  • tägliche Verfügbarkeit
  • kostenlose online Kontoführung
  • Zinsgutschrift jährlich
  • Einlagensicherung bis 100.000 Euro Einlage

 

 

Die DenizBank

Die Deniz Bank ist in Österreich eine der größten Direktbanken auf dem Markt und gehört dem dortigen Einlagensicherungsfonds an. Neben dem Onlinegeschäft bietet die Bank dort auch ein Filialsystem an. In Deutschland ist die Deniz Bank ausschließlich mit einer Niederlassung in der Finanz-Metropole Frankfurt am Main vertreten. Die Deniz Bank Austria AG vermarktet für den deutschen Markt ausschließlich über das Internet. Das wohl attraktivste Finanzprodukt der Bank ist derzeit das DenizBank Tagesgeld. Hier finden Sie weitere Informationen über Tagesgeld in Österreich.

Momentan kann die Deniz Bank mit attraktiven Zinsen überzeugen. Damit ist die Deniz Bank aktuell in der Spitze von vielen Tagesgeld-Vergleichen im Internet vertreten. Das DenizBank Tagesgeld eignet sich hervorragend als Anlagekonto, da die Deniz Bank auf Kontoführungsgebühren, Abschlussgebühren etc. verzichtet. Die uneingeschränkte Verfügbarkeit wird über das Online-Banking 24-Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr, sichergestellt. Rund um die Uhr können Transaktionen vorgenommen werden. Eine weitere Bank aus Österreich mit einer deutschen Niederlassung und einem Tagesgeldangebot ist die Autobank Deutschland.

 

Pfeil rot kurz dünn zum Tagesgeldvergleich

 

Im Bereich des Online Sparen bietet die Deniz Bank neben einem Tagesgeldkonto auch ein Festgeldkonto an, das sich wahlweise hinzubuchen lässt. Exklusiv für DenizBank Tagesgeld Nutzer werden unbegrenzte Überweisungen, kostenfrei innerhalb von Deutschland möglich gemacht. In der EU kann dies über das Stammkonto ( bei der Deniz Bank) erfolgen. Die Eröffnung des DenizBank Tagesgeldkontos ist denkbar einfach. Zuerst ist die Eröffnung eines kostenfreien Stammkontos erforderlich. Von diesem Stammkonto aus kann schließlich das Tagesgeldkonto eröffnet werden.

Das Stammkonto dient dem Kunden als persönliches Portal, für das Online Sparen bei der Deniz Bank. Von hier aus kann nicht nur das Tagesgeldkonto geführt werden, sondern wahlweise auch das Festgeld- oder Classic-Konto der DenizBank. Um das Stammkonto bzw. das DenizBank Tagesgeld eröffnen zu können, müssen Kunden die uneingeschränkte Geschäftstätigkeit vorweisen können. Neben der Volljährigkeit ist auch ein fester Wohnsitz in Deutschland von Nöten. Von Vorteil ist ein ständig verfügbarer Internetzugang.

 

Einlagensicherung für das Denizbank Tagesgeld

Entsprechend der österreichischen Einlagensicherung und Anlegerentschädigung (§§ 93 ff BWG) ist die DenizBank Mitglied bei der gesetzlichen Sicherungseinrichtung der Banken und Bankiers, der Einlagensicherung der Banken & Bankiers Gesellschaft m.b.H.. Einlagen auf Tagesgeldkonten sind für natürliche Personen bis zu 100.000 Euro Höchstbetrag gesichert. Dies gilt für jeden Einleger.

 

Weitere Tagesgeld Angebote mit top Zinsen finden Sie hier

 

Stiftung Warentest Prädikat „dauerhaft gut“

Die Stiftung Warentest zeichnet Banken für überdurchschnittliche Tagesgeldkonditionen als „dauerhaft gut“ aus. Im Finanztest 2/2016 wird das DenizBank Tagesgeldkonto Angebot erneut mit „dauerhaft gut“ ausgezeichnet.

 

Zinsänderungen

13.02.2017 Zinssenkung von bisher 0,50% auf 0,40%
13.01.2017 Zinssenkung von bisher 0,60% auf 0,50%
16.10.2015 Zinssenkung von bisher 0,80% auf 0,60%
01.10.2015 Zinssenkung von 0,90% auf 0,80%

Die Zinstendenz beim DenizBank Tagesgeld ist negativZinstendenz

Der Zinstrend für das Tagesgeldkonto der DenizBank ist negativ.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.