Cortal Consors Wealth Management

Die französische Geschäftsbank BNP Paribas bietet über ihre Direktbank Cortal Consors das Beratungsmodell Wealth Management an. Das Wealth Management von Cortal Consors ist für vermögende Kunden gedacht, die über ein Anlagevermögen von mindestens 250.000,00 Euro verfügen. Dabei kombiniert die Bank bei der Anlageberatung von vermögenden Privatkunden die innovative Technologie der Direktbank Cortal Consors mit der mehr als einhundertjährigen Erfahrung der BNP Paribas im Bereich des Private Banking.

 

Pfeil rot Achtung Cortal Consors firmiert inzwischen unter >>> Consorsbank!

 

So können vermögende Privatkunden das Cortal Consors Wealth Management nutzen

Der erste Kontakt mit einem Anlageberater der Bank kann telefonisch, online oder durch einen Besuch in einem der drei Wealth Management Center erfolgen. Die Center befinden sich in:

  • Frankfurt am Main
  • München
  • Nürnberg

 

Jeder Kunde des Wealth Management erhält einen persönlichen Vermögensberater, auf Englisch auch als Wealth Advisor bezeichnet. Die direkte Durchwahlnummer des Beraters, seine Mobilfunknummer sowie seine E-Mail-Adresse stehen den Kunden zur Verfügung, sodass alle Fragen und Probleme hinsichtlich der Vermögensanlage direkt besprochen werden können.

Deutschlandweit sind die Anlageberater der Bank auch vor Ort bei den Kunden aktiv, falls es dem Anleger nicht möglich ist, eines der Center persönlich aufzusuchen. Der Berater bespricht mit dem Anleger die Anlagestrategie unter Berücksichtigung der Ziele des Kunden sowie seiner Renditevorstellungen und seiner Risikobereitschaft. Anschließend entwickelt die Bank individuelle Vorschläge zur Geldanlage, die auch innovative Anlageprodukte beinhalten. Dabei setzt das Kreditinstitut circa 600 Analysten in aller Welt ein, die die internationalen Finanzmärkte beobachten und bewerten. Dabei werden etwa 2.000 Wertpapiere untersucht, zu denen auch Anleihen, Einzelaktien und Währungen gehören.

 

Das Cortal Consors Wealth Management bietet eine ganzheitliche Vermögensverwaltung an

Trader-Konto_180x150
Das Wealth Management von Cortal Consors für vermögende Kunden umfasst alle Beratungstätigkeiten von der Geldanlage in Aktien oder in innovativen Finanzprodukten bis zur Unterstützung im Stiftungsmanagement.

Die vorhandenen Vermögenswerte des Anlegers werden durch seinen persönlichen Vermögensverwalter regelmäßig überprüft und der Kunde erhält einen Bericht über die Entwicklung seiner Geldanlagen. Die Analyse bestehender Portfolios umfasst auch Depots, die bei einer anderen Bank geführt werden. Außerdem spricht der Berater individuelle Handlungsempfehlungen aus und informiert den Kontoinhaber über Veränderungen am Kapitalmarkt oder über Investmentorientierungen.

Auch spezielle Strategievideos stehen den Anlegern zur Verfügung, um sich über verschiedene Anlagestrategien zu informieren. Im Rahmen des Cortal Consors Wealth Management haben Anleger außerdem die Möglichkeit, einen Teil ihres Vermögens durch die unabhängigen Vermögensberater der Bank managen zu lassen, sofern ein entsprechendes Vertrauen in die Fähigkeiten des Beraters besteht.

 

Alternative Beratungsmöglichkeiten bei Cortal

Für Kunden mit einem geringerem Anlagevermögen kommen die Cortal Consors Vermögensberatung oder die Cortal Honorarberatung infrage.

 

 

Ähnliche Seiten

Cortal Depot

Cortal Girokonto

Cortal Consors VISA

Cortal BLZ und BIC-Code

Cortal Fremdwährungskonto

Cortal App