Cortal Consors Tagesgeld

1,20% mit 12 Monaten Festzinsgarantie für Neukunden

Cortal Consors Online Broker mit Tagesgeld

Das Cortal Consors Tagesgeld ist das Angebot mit der längsten Zinsgarantie von 12 Monaten zu einem überdurchschnittlichen Zinssatz. Da der allgemeine Zins-Trend auch 2014 leider immer noch nach unten zeigt, ist dieses Angebot für Neukunden besonders empfehlenswert.

Ein zinsstarkes Tagesgeldkonto bietet Cortal Consors an. Das Cortal Consors Tagesgeld macht häufig mit attraktiven Werbeaktionen auf sich aufmerksam. Neben attraktiven Prämien werden gute Zinsen und ein maximales Maß an Flexibilität geboten. Das Cortal Consors Tagesgeld eignet sich für den normalen Sparer und für Personen, die etwas mehr Geld mit hohen Zinsen täglich verfübar haben möchten. Die Einlagensicherung ist bis 45 Mio. Euro gegeben.

 

Empfehlung für Neukunden

Das Tagesgeld von Cortal Consors im Überblick

  • 1,20% auf jeden Euro bis 50.000 € für Neukunden
  • Zinsatz garantiert über 12 Monate
  • Einlagen >50.000 € werden mit 0,70% verzinst
  • Zinssatz für Bestandkunden 0,70%
  • tägliche Verfügbarkeit
  • kostenlose online Kontoführung
  • Zinsgutschrift vierteljährlich
  • Einlagensicherung bis 45 Millionen Euro Einlage

 

 

Das Cortal Consors Tagesgeldkonto konnte in den letzten Jahren mit einem dauerhaft guten Zinssatz punkten. Die Zinsen gelten für alle Personen, die eine Anlage bis 50.000 Euro planen. Ab 50.000 Euro gilt der Zinssatz für Bestandskunden. Die Gutschrift der Zinserträge erfolgt vierteljährlich, wodurch der Kontoinhaber optimal vom Zinseszinseffekt profitiert. Die gesamte Anlagesumme kann mit dem mTAN Verfahren jederzeit transferiert werden. Die Zinsen werden beim klassischen Tagesgeldkonto der Cortal Consors für 12 Monate garantiert. Weitere Angebote dieser Art finden Sie auf Angebote mit Zinsgarantie.

 

> Zum Tagesgeld Vergleich <

 

Hier geht es zum Cortal Consors Wertpapierdepot für alle, die mit Wertpapieren handeln möchten. Das Cortal Consors Tagesgeld eignet sich für den normalen Sparervor und für Personen, die etwas mehr Geld mit hohen Zinsen täglich verfügbar haben möchten. Die Einlagensicherung ist bis 45 Mio. Euro gegeben, die für den Privatanleger normalerweise die gesamte Einlage abdeckt. Neben dem klassischen Tagesgeldkonto wird mit der Kontoeröffnung auch ein kostenloses Wertpapierdepot obligatorisch eröffnet, wobei keine Nutzungspflicht besteht. Der Sparer braucht also um den Tagesgeldzinssatz zu erhalten keine Wertpapiertransaktionen ausführen

 

 

 

Hohe Tagesgeld Zinsen für Depotwechsler

 Cortal mit hohen Tagesgeld Zinsen für DepotwechslerAktion: Vom  15.02. bis zum 30.04.2014 auch für Bestandskunden!

Neben dem klassischen Tagesgeldkonto bietet Cortal Consors auch ein Tagesgeldkonto inkl. Depot an. Beim Tagesgeldkonto mit Depot kann der Verbraucher von bis zu 3,0% Zinsen bis 20.000 Euro Einlage profitieren. Auch hier gibt die Bank eine 12 monatige Zinsgarantie. Die 3,0% Zinsen werden allen Personen angeboten, die in den letzten 6 Monaten über kein Cortal Consors Konto verfügt haben.

Um die top Zinsen zu erhalten, muss ein Guthaben von 6000 Euro über 12 Monate gehalten und ein vollständiger Depotwechsel ink. Depotschlisßung bei der alten Bank erfolgen. Der Depotwechsel wird von Cortal Consors kostenlos durchgeführt. Ein ähnliches Angebot liegt bei einem Depotwechsel von der DAB vor.

 

Einlagensicherung für das Cortal Consors Tagesgeld

Da der Finanzdienstleister die Zweigniederlassung in Deutschland hat (Nürnberg) ist die Bank dem Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken e.V. angeschlossen. Sollte die Bank in Schwierigkeiten geraten, so sind die Einlagen der Kunden bis zu einer Höhe von 100.000 Euro je Kunde über die gesetzliche Einlagensicherungsvorschrift und bis 45 Millionen Euro pro Kund über den Deutschen Einlagensicherungsfonds abgesichert. Neukunden, die ein Depot bei Cortal eröffnen und Wertpapiere von mindestens 6.000 Euro Wert übertragen, ohne das alte Depot aufzulösen, erhalten einen Tagesgeldzinssatz von 2,0%. Hier finden Sie unseren Depot Vergleich. Mehr Informationen direkt bei Cortal Consors Einlagensicherung

 

Zinsentwicklung

Die folgende Abbildung zeigt die zeitliche Entwicklung der  Tagesgeldzinsen bei  Cortal Consors.   aktuelle Entwicklung der Tagesgeldzinsen bei Cortal Consors

Abb. 1: Entwicklung der Zinssätze für Einlagen bis 50.000 Euro für Neukunden auf dem  Cortal Consors Tagesgeldkontos von 2010 – 2014

 

 

Die Onlinebank Cortal Consors

Bei der Cortal Consors S.A. (Société Anonyme = Aktiengesellschaft) handelt es sich um eine Direktbank. Die Cortal Consors Bank gehört zu der französischen Großbank BNP Paribas. Derzeit ist diese Bank in Spanien sowie in Deutschland und Frankreich vertreten. Mittlerweile sind mehr als 1 Millionen Kunden bei der Cortal Consors Bank, die Kunden werden von ca. 1.500 Mitarbeitern betreut. Die Cortal Consors S.A. hat sich auf den Privatkundenbereich spezialisiert. Das Privatkundengeschäft wird in die Bereiche “Trader” (Handel von Wertpapieren), Investor und Beratung eingeteilt. Auch betreut die Bank im Rahmen ihres B2B-Geschäfts unabhängige Vermögensverwalter.

Da es sich bei der Cortal Consors S.A., wie gesagt um eine Direktbank handelt, werden die Produkte über das Internet sowie über Telefon angeboten. Die Bank bietet alle wesentlichen Dienstleistungen einer Bank an, inklusiv einer App für die online Verwaltung der Produkte. Neben dem klassischen Girokonto bietet die Cortal Consors S.A. auch ein Tagesgeldkonto sowie Festgeldkonten an. Zum Girokonto sei gesagt, dass es möglich ist, weltweit kostenlos Bargeld abzuheben sowie kostenloses bezahlen mit der VISA-Karte. Eine Besonderheit der Bank sind die Spezialkonten, wie das Fremdwährungskonto (zum Handeln mit Fremdwährungen), EUREX-Konto (Optionenhandel, Futureshandel) und FXdirekt-Konto (CFD, Edelmetalle und Devisen). Klassische Wertpapiere (Aktien, Anleihen, usw.) können mit dem Wertpapierdepot gehandelt werden. Das Unternehmen bietet dazu die Handelssoftware “ActiveTrader Pro” an, mit der sowohl börslich als auch außerbörslich gehandelt werden kann. Es bleibt allerdings dem Kunden überlassen ob er diese Software benutzt oder nicht.

Diese Konten-Typen können bei Cortal geführt werden

Bildquelle: cortalconsors.de

Bei Cortal können Konten als Einzelkonto, Gemeinschaftskonto und auch als Minderjährigenkonto geführt werden. Cortal bietet sogar ein Tagesgeldkonto für Firmen an.

 

Cortal Consors Versicherungen

Außerdem werden Versicherungen angeboten. Dieser Bereich wird in drei Kategorien eingeteilt, dabei handelt es sich um Private Rentenversicherungen, Risiko-Absicherungen und Sachversicherungen. Zum ersten zählt die Bank die klassische Rentenversicherung sowie Fondsgebundene Rentenversicherungen. Auch bietet das Unternehmen die Rürup-Rente sowie die Rieser Rente (inkl. DWS Riester Rente Premium) an. Zu der Risiko-Absicherung zählt hier die Berufsunfähigkeitsversicherung sowie die Risikolebensversicherung. Unter der Kategorie Sachversicherungen werden Produkte der Marke ASSTEL gelistet. Hier werden Hausratversicherung und Privathaftpflichtversicherung sowie KFZ-Versicherung angeboten. Auch bietet das Unternehmen eine Rechtsschutz-Versicherung und Unfallversicherung sowie Wohngebäudeversicherungen an. Tipp: hohe Tagesgeldzinsen sichern

 

Zins Änderungen Cortal Consors Tagesgeldkonto:

aktuell: Neukunden              1,20% Bestandskunden     0,70% (=Standardzinssatz)

 

Revisionen

2014
23.04      1,20%
28.02      1,30%

2013
13.11      1,40%
15.10      1,50%
02.09      1,40%
10.06      1,30%
06.05    Tagesgeldzins für den vollständigen Depotwechsel aktuell 3,00% (vorher 3,50%) 22.04     1,50 %
25.03     1,60%
19.02     1,70%
10.01     1,85%
2012
10.08     2,00%
30.05     2,40%
08.07     2,60%

 

Cortal News

12.10.2013 Cortal verstärkt die Marketingkampagne im Internet zum 15. Oktober. Das Cortal Consors Affiliate Programm wird bezüglich der Provisionen aufgewertet. Gleichzeitig wird der Tagesgeldzinssatz auf 1,50% angehoben. 25.01.2013

Kai Friedrich Vorstandsvorsitzender Cortal Consors

Kai Friedrich,
Bildquelle: Cortal Consors

BNP Paribas, der französische Mutterkonzern von Cortal Consors ordnet seine Führungsstruktur in Deutschland neu. Dazu hat die Bank ein fünfköpfiges Führungsgremium gebildet. Dieses setzt sich aus den 4 Vorstandsvorsitzenden der wichtigsten Geschäftsbereiche:

  • Torsten Murke (Paribas Investmentbanking)
  • Kai Friedrich (Vorstandsvorsitzender Cortal Consors)
  •  Gerald Noltsch (BNP Paribas Securities Services Germany)
  • Johannes Riesterer (Commerz Finanz)

Der Deutschland Chef der BNP Paribas wird Camille Nicolas Fohl

 

Verwaltungsratsvorsitzender (Président du Conseil d’Administration):
Olivier Le Grand

Niederlassungsleitung Deutschland
Kai Friedrich (CEO),
Richard Döppmann,
Stefan Gröning,
Dr. Gérard Derszteler

 

 

Weiterführende Seiten zu Cortal

Cortal Honorarberatung

Cortal Vermögensberatung

Cortal Wealth Management

Cortal BLZ und BIC-Code

Cortal Fremdwährungskonto

Cortal App