Tagesgeld bei der AutoBank AG Zweigniederlassung Deutschland

Als Tochterunternehmen der österreichischen AutoBank AG mit Geschäftssitz in Wien ist die AutoBank AG Zweigniederlassung Deutschland seit dem Jahr 2010 am deutschen Finanzmarkt tätig.

Während sich anfänglich das Angebot auf Leasingverträge für den Autohandel sowie auf Kreditangebote für Autokäufer konzentrierte, steht den deutschen Kunden seit dem Jahr 2012 die komplette Produktpalette der Bank zur Verfügung: Das sind insbesondere das Autobank Tagesgeld und das Autobank Festgeld. Der deutsche Geschäftssitz des Kreditinstitutes befindet sich in Oberhaching bei München, während der Schriftverkehr über die Adresse des Serviceproviders der Bank in Bingen am Rhein läuft. Das Kreditinstitut ist außerdem telefonisch über eine kostenlose Service-Hotline sowie per Fax und per E-Mail zu erreichen. Die AutoBank bietet aktuell kein Girokonto an.

 

Geldanlagen bei der AutoBank AG Zweigniederlassung Deutschland

Sowohl das Tagesgeldkonto als auch das Festgeldkonto der AutoBank AG Zweigniederlassung Deutschland können online auf der Internetseite der Bank eröffnet werden. Für beide Konten muss ein Referenzkonto bei einem anderen Kreditinstitut angegeben werden und direkt bei der Kontoeröffnung legt der Antragsteller sein persönliches Passwort für das Telefonbanking fest. Die Kontoeröffnung und die Kontoführung sind für beide Konten kostenlos.

 

Das Autobank Tagesgeldkonto und Festgeldkonto in Deutschland

Die nachfolgenden Einzelheiten kennzeichnen die Einlagenkonten der Bank

Konditionen zum Tagesgeldkonto der Autobank in der Übersicht

  • keine Mindestanlage
  • maximaler Anlagebetrag von 100.000,00 Euro
  • Verzinsung ab dem ersten angelegten Euro
  • Einzahlung und Auszahlung nur über das hinterlegte Referenzkonto
  • tägliche Verfügbarkeit
  • Zinsgutschrift vierteljährlich, dadurch Zinseszinseffekt möglich
  • Kontoverwaltung über Telefon, kein direktes Online-Banking

 

Konditionen zum Festgeldkonto der Autobank im Überblick

  • Mindestanlage von 5.000,00 Euro
  • maximaler Anlagebetrag von 100.000,00 Euro
  • Einzahlung und Auszahlung nur über das hinterlegte Referenzkonto
  • Laufzeiten zwischen 6 Monaten und 48 Monaten
  • Zinsgutschrift am Ende der Laufzeit bzw. jährlich
  • Zinsgutschrift nach Wunsch des Anlegers entweder auf dem Referenzkonto oder auf dem Festgeldkonto, dadurch Zinseszinsen möglich

 

Die Einlagensicherung erfolgt bei der AutoBank AG Zweigniederlassung Deutschland über die Muttergesellschaft in Wien. Dadurch unterliegen die Kundengelder der österreichischen Einlagensicherung. Als Mitglied des zuständigen Fachverbandes der Einlagensicherung der Banken & Bankiers GesmbH sichert die Bank einen Betrag von 100.000 Euro pro Person im Falle einer Insolvenz des Kreditinstitutes ab. Hier finden Sparer einen Tagesgeld Vergleich für Österreich.

 

Die Konzernstruktur der AutoBank AG Zweigniederlassung Deutschland

Zu der deutschen Niederlassung der österreichischen Bank (autobank-einlagen.de) gehören folgende Unternehmen:

  • AB Portfolio GmbH
  • HLA Fleet Services
  • Adesion Factoring GmbH
  • LeaseTrend AG
  • Leasinggesellschaft der AutoBank GmbH
  • AutoBank Vermietservice

 

Die Bank sieht sich hauptsächlich als Finanzpartner der Autohändler und als Finanzier des deutschen Mittelstandes mit dem Schwerpunkt Kraftfahrzeuge an. Durch die Fokussierung auf diesen Kernbereich ist es den Mitarbeitern möglich, schnelle Entscheidungen zu treffen und den Kunden individuelle Lösungen anzubieten. Um von den internationalen Finanzmärkten möglichst unabhängig zu sein, finanziert die Bank ihre Kreditangebote über den eigenen Börsengang sowie über Kundeneinlagen, die sich auf den Anlagekonten Tagesgeldkonto oder Festgeldkonto befinden. Um die Sparer von einer Geldanlage bei der AutoBank AG zu überzeugen, bietet das Kreditinstitut attraktive Zinssätze an, die sich in der Regel im oberen Zinsbereich bewegen.

 

Die deutschen Geschäftsbereiche der Bank

Nachdem sich die deutsche Tochtergesellschaft in den ersten Jahren auf das Leasinggeschäft mit dem Autohandel sowie auf Autokredite für Privatpersonen konzentriert hat, werden seit dem Jahr 2012 auch ein Tagesgeldkonto und ein Festgeldkonto angeboten. Als Direktbank verfügt das Kreditinstitut über keine Filialen in Deutschland. Die Kontoeröffnung erfolgt online auf der Internetseite der Bank.

Dort stellt der Antragsteller jedoch fest, dass die Kontoführung nicht über das Internet erfolgen kann, da die AutoBank AG Zweigniederlassung Deutschland, im Gegensatz zu der österreichischen Muttergesellschaft, kein Online-Banking anbietet. Der Kontoinhaber kann ausschließlich telefonisch, per Fax oder per Brief über das angelegte Geld verfügen. Kontoauszüge werden per E-Mail oder in Briefform versandt und erforderliche Bescheinigungen, wie zum Beispiel eine Jahressteuerbescheinigung, muss der Kontoinhaber ebenfalls telefonisch oder schriftlich anfordern.

Neben dem Tagesgeldkonto und dem Festgeldkonto bietet die Bank bewusst keine weiteren Konten, wie zum Beispiel ein Girokonto oder ein Depotkonto, an.

 

Webseite der autobank-einlagen.de & Haertbleed

Die Autobank Niederlassung in Deutschland verwendet den SSL-Zertifikat Aussteller COMODO CA Limited: Die Ausstellung des SSL-Zertifikats erfolgte am 26.06.2012. Die autobank-einlagen.de Webseite war mit hoher Wahrscheinlichkeit von Heartbleed nicht betroffen und steht deshalb auch nicht als positiv markierte Bank auf unserer Heartbleed Banken Liste.

 

Ähnliche Seiten

Denizbank Tagesgeld

Opel Bank

Renault Bank

Mercedes Benz Bank

Tagesgeldkonto eröffnen

Volkswagenbank

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.