Allianz Versicherungen,  Baufinanzierung, kein Tagesgeld – Login & Online Banking

Allianz Versicherungen

Die Allianz SE mit Geschäftssitz in München ist einer der größten Versicherungskonzerne der Welt, der auch als Finanzdienstleister tätig ist. Die Rechtsform SE steht für Societas Europaea, dem lateinischen Begriff für Europäische Aktiengesellschaft, kurz auch Europa-AG genannt. Die Allianz SE ist eines der ersten deutschen Unternehmen, das die seit 2004 bestehende EU-Regelung zur Gründung einer Aktiengesellschaft in der Europäischen Union (EU) und im Europäischen Wirtschaftsraum nach EU-einheitlichen Richtlinien beschlossen hat.

Neben Versicherungen und verschiedenen Finanzdienstleistungen wie der Geldanlage und dem Vermögensaufbau bietet die Allianz SE auch Produkte zur Baufinanzierung an. Ein Allianz Tagesgeld Angebot steht dagegen nicht auf der Produktpalette. Dafür ist Festgeld bei der Allianz ein Thema, denn im Angebot ist das ParkDepot genannte Termingeld mit einer Laufzeit von 3 Monaten bis zu 60 Monaten. Bei Google werden nach der Allianz mit unterschiedlichen Keywords gesucht. Sehr häufig wird u.a. „Alianz“ eingegeben, aber auch „Alllianz“.

 

Allianz Tagesgeld – kein Angebot

Wie schon erwähnt bietet die Allianz momentan kein Tagesgeldkonto für Kunden an.

 

Festgeld

Auch beim Festgeld ist das Angebot der Allianz dürftig. Der Versicherer bietet unter dem Produktnamen Allianz ParkDepot ein Festgeldkonto mit 3 monatiger bis 60 monatiger Laufzeit an. Als Mindesteinlage müssen 3.000 Euro auf das Festgeldkonto eingezahlt werden.

Konditionen in der Übersicht

  • kostenlose Kontoführung
  • 3.000 Mindesteinlage
  • 3 Monate – 60 Monate Laufzeit
  • Zinssatz muß bei der Allianz abgefragt werden uns ist von der Einlagenhöhe plus Laufzeit abhängig
  • das Festgeldkonto ist jederzeit kündbar

 

 

Die Anschrift & Adresse

Die Versicherung ist zu erreichen unter:

Allianz Deutschland AG
Königinstraße 28
80802 München

Telefon: 089-3800-0
Fax:         0800-44001-02
E-Mail: info@allianz.de

Hotline: 0800-44001-02
Hotline Erreichbarkeit: Die Hotline ist Montags – Freitags von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr erreichbar
Internet: allianz.de, allianz.com
Allianz Service Büro Berlin

Allianz Versicherungs-AG
10900 Berlin

Kietzer Straße 14, 12555 Berlin
Telefon:030-65661680

Büros

Die Allianz unterhält eine Vielzahl von Büros über ganz Deutschland verstreut. In den Städten Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln und München etc. sind oft mehr als 10 Agenturen vorhanden.

 

Login

Die Allianz bietet Ihren Kunden ein Online-Portal sowie einen Online Versicherungsordner zur Online Verwaltung der Allianz Produkte an. Damit können die eigenen Versicherungsangelegenheiten online verwaltet werden, wie beispielsweise:

  • Vertragsübersicht
  • Altersvorsorge-Rechner
  • Postfach
  • Dokumentenarchiv

 

Das Allianz Login erfolgt auf meine.allianz.de

Login für Allianzkunden

Das Kunden- Login zur Allianz online

 

Das Allianz Login erfolgt durch Eingabe des Benutzernamens bzw. der Zugangsnummer und dem Passwort bzw. der PIN. Die Teilnahme am Allianz Online muß durch eine Registrierung zunächst gesondert beantragt werden. Danach erhält der Kunde einen Brief mit seiner Zugangsnummer sowie eine iTAN Liste und mit getrennter Post seine PIN. Bei der Erstanmeldung sollte die PIN durch eine Wunsch-PIN ersetzt werden. Der Einrichtungsassistent hilft bei der ersten Einrichtung der Verwaltungsdaten.

Das Login ist auch mit dem neuen Personalausweis möglich.

 

Allianz Online Banking

Die Allianz Bank besteht seit 2013 nicht mehr (siehe unten). Ein eigentliches Allianz Online Banking im Sinn von Zahlungstransaktionen ist daher bei der Allianz nicht möglich. Die Verwaltung der Versicherungsverträge erfolgt über die Verwaltungsoberfläche nach dem Login. Datenänderungen werden beim Allianz Online Banking durch die Eingabe einer iTAN autorisiert. iTAN’s werden dem Kunden per Brief als iTAN Liste zugesendet.

 

Diese Baufinanzierungen hat die Allianz im Angebot

Bei der Allianz können Bauherren eine Baufinanzierung beantragen oder es können bei anderen Kreditinstituten bestehende Immobilienfinanzierungen umfinanziert werden. Die Allianz sichert für beide Finanzierungsformen günstige Konditionen zu, für die es zu einigen Zeiten auch Sonderaktionen mit einem Zinsabschlag oder mit einem Sonderbonus gibt. Eine Zinsbindung ist bis zu 25 Jahren möglich, was sich besonders in Zeiten niedriger Sollzinsen empfiehlt. Sowohl Privatpersonen als auch Anleger oder Vermieter erhalten bei der Allianz eine Baufinanzierung. Für Privatpersonen ist das Tilgungsdarlehen als klassische Baufinanzierung mit Zins und laufender Tilgung als Annuitätendarlehen gedacht. Während der Zinsbindungsfrist bleiben die Raten gleich hoch. Als Alternative zu dem Tilgungsdarlehen bietet die Allianz ein Volltilger-Darlehen an, bei dem der Kreditnehmer zum Ablauf der Finanzierung keine Restschuld mehr hat. Das endfällige Darlehen ist vor allem für Vermieter oder für Kapitalanleger gedacht. Bei diesem Baukredit wird die Tilgung ausgesetzt und der Darlehensnehmer zahlt nur die Zinsen. Die Rückzahlung der Darlehenssumme zum Ende der Laufzeit erfolgt in der Regel über eine fällige Lebensversicherung oder über eine Rentenversicherung. Schon bis zu 36 Monate vor Ablauf eines Baudarlehens kann sich der Kreditnehmer über ein Forward-Darlehen einen günstigen Zinssatz für die Anschlussfinanzierung sichern.

Eigenheimbesitzer oder Bauherren haben die Möglichkeit, für eine Baufinanzierung oder für Modernisierungen oder Sanierungen ihrer Immobilien staatliche Unterstützung zu erhalten. Die Allianz als Anbieter von Immobilienfinanzierungen ist ihren Kunden dabei behilflich, ein Darlehen der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) oder ein Riesterdarlehen zu erhalten. Unter Erfüllung bestimmter Voraussetzungen gewährt die KfW besonders günstige Darlehen zum Kauf, zum Bau oder zur energetischen Renovierung von Häusern oder von Eigentumswohnungen. Der Antrag auf ein KfW-Darlehen kann über die Allianz gestellt werden. Über den sogenannten Wohnriester können die Kreditnehmer staatliche Zulagen und gegebenenfalls Steuervorteile als zusätzliche Tilgung einsetzen und so die Laufzeit des Baudarlehens verkürzen. Auch jährliche kostenlose Sondertilgungen sind bei einem Riesterdarlehen möglich.

Nachfolgend eine Übersicht der angebotenen Immobiliendarlehen der Allianz:

  • Tilgungsdarlehen
  • Volltilger-Darlehen
  • Endfälliges Darlehen für Vermieter oder Kapitalanleger
  • Forward-Darlehen
  • Riester-Darlehen (Wohnriester)
  • KfW-Darlehen

 

Kundenberatung oder Online-Antrag

Die Kundenberatung findet über eine Allianz Vertretung vor Ort statt. Dazu kann sich der Antragsteller entweder telefonisch an eine Geschäftsstelle der Allianz in seiner Nähe wenden oder er füllt einen Online-Antrag im Internet aus. In dem Online-Antrag werden einige Angaben zu der geplanten Baufinanzierung abgefragt. Auch persönliche Informationen, zum Beispiel über den eigenen Beruf oder die Höhe des verfügbaren Eigenkapitals, müssen in dem Online-Antrag gemacht werden. Nach Absenden des Antrags nimmt ein Mitarbeiter einer Allianz Vertretung Kontakt zu dem Antragsteller auf, um einen Termin für eine persönliche Beratung zu vereinbaren.

 

Allianz Bank – allianz-bank.de

Die Allianz Bank führte ihr Geschäft nur wenige Jahre zwischen 2009 und 2013 und ist operativ nicht mehr tätig. Das Kreditinstitut hat den Geschäftsbetrieb zum 30. Juni 2013 beendet. Allerdings wurden die Kundenvertreter sowie die Mitarbeiter der Allianz Bank von der Oldenburgischen Landesbank AG (OLB) übernommen. Bei der OLB handelt es sich um eine im Mehrheitsbesitz der Alianz befindliche Privatbank. Die Allianz Bank kehrte damit quasi wieder zu ihrem Ursprung zurück, denn sie war eine am 26.01.2009 ins Leben gerufene Zweigniederlassung der Oldenburgischen Landesbank.

Im Finanzbericht 2013 der Oldenburgische Landesbank AG heißt es dazu „Nach intensiver Diskussion haben wir der Entscheidung des Vorstands, die Allianz Bank zu schließen, zugestimmt.“

Die Allianz Bank Gründung hing auch mit der Übernahme der Dresdner Bank durch die Allianz zusammen. Denn ca. 350.000 Kunden wurden von der Dresdner Bank von der neuen Allianz Bank übernommen. Der Geschäftsschwerpunkt der Allianz Bank waren Kundeneinlagen. Angeboten wurden neben einem Girokonto, Kreditkarten auch Festgeld und Tagesgeld. 2011 warb die Bank mit den Slogan „Hochzins“ für das Tagesgeldkonto. Es gab damals 2,1% für Tagesgeld Einlagen bis 20.000 Euro. Die Konkurrenz bot damals bessere Zinsen. Dies galt auch für das Allianz Bank Festgeld Produkt.

Der Allianz Bank ist es nie gelungen, mittelfristig operativ schwarze Zahlen zu schreiben. Die Bank war für die Allianz ein Verlustgeschäft und die Oldenburgische Landesbank hat sich bei der Übernahme der Allianz Bank gegenüber der Allianz verpflichtet, die Verbindlichkeiten der Bank bis 2014 zu übernehmen.

 

___________________________________________________________________________

Allianz News

15.02.2019 Die Allianz hat 2018 einen Umsatz von 130,6 Mrd. Euro erzielt. Das ist ein Zuwachs von 3,5%. In 80 Länder trugen 142.000 Mitarbeiter zu diesem Ergebnis bei. Quelle: Jahresmitteilung 2018.

 

22.01.2014 Mohamed El-Erian, Chef der Fondsgesellschaft Pacific Investment Management Company (PIMCO), der amerikanischen Vermögens-Management Tochter der Allianz verlässt das Unternehmen zum März 2014, wie die Allianz am 21.01.0214 bekannt gab. Der Fonds verwaltet einen zweistelligen Milliardenbetrag an Kundengeldern, die weltweit in Anleihen investiert sind. Der jahrelang sehr erfolgreiche Fonds hat in 2013 die Entwicklung der US Treasuries falsch eingeschätzt und schlecht abgeschnitten.